Klimaschutzworkshop 4. Klasse

Ernährung und Klima – wie kaufe ich umweltfreundlich ein?

Ihr habt sicher schon einmal vom Klimawandel gehört. Weltweit steigen die Temperaturen, und das Wetter wird extremer. Gletscher und Polkappen schmelzen. Stürme beschädigen Häuser und überfluten Straßen. Dürreperioden machen die Ernte auf den Feldern kaputt und trocknen die Flüsse aus, sodass die Menschen weniger zu essen und zu trinken haben. Verantwortlich dafür ist nicht die Natur, sondern wir Menschen, hauptsächlich durch die Abgase unserer Autos und Flugzeuge, durch unsere Fabriken und Kraftwerke und durch die moderne Landwirtschaft.

Der Klimawandel ist auf Dauer schädlich für alle, deswegen ist es wichtig, dass wir etwas dagegen tun!

Aber welche Rolle spielt die Ernährung bei diesem CO2-Problem?

Die Klassen 4a/b konnten mit einer Expertin von „atmosfair“Versuche machen und waren überrascht, was sie selbst tun können um unseren wertvollen Planeten zu schützen.

CO2 einsparen heißt also:– weniger Fleisch- und tierische Produkte essen– Waren aus der Umgebung kaufen– regional und saisonal einkaufen

Lasst uns zusammen versuchen unseren Einkaufskorb zum Klimakorb zu machen!

Waage Gemüse